Klassische Massage

Bei der klassischen Massage werden im wesentlichen fünf verschiedene Techniken angewandt: Streichung – Knetung – Reibung – Klopfung – Vibration.

Sie hat nicht nur eine örtlich- mechanische Wirkung, sondern darüber hinaus auch gewisse Fernwirkungen, die über den nervalen Weg zustande kommen.Außerdem kommt es im behandeltem Gebiet zu einem vermehrten Sauerstoffaustausch zwischen Blutbahn und Gewebe, was zu einer Zellstoffwechselerhöhung mit all ihren Vorteilen führt.